Liebe Gäste,

nachdem wir das Gästebuch aufgrund unseriöser Spam gesperrt hatten, haben wir jetzt einen Captcha einrichten lassen, der dies zukünftig hoffentlich verhindert. 

 

Die alten Gästebucheintragungen konnten glücklicherweise inhaltlich wieder eingestellt werden.

 

Wir freuen uns auf viele Gästebucheinträge. 

 

Kerstin & Marc Hemmersbach

 

Langenhorn, den 19.03.2020

Kommentare: 5
  • #5

    Christian und Susanne Wolf (Sonntag, 02 August 2020 13:17)

    Liebe Kerstin, lieber Marc,
    wir möchten uns nochmals ganz herzlich für den schönen Urlaub in eurem Haus bedanken! Wir fühlten uns sofort sehr herzlich willkommen. Schon das Haus machte von außen einen positiven Eindruck auf uns. Hier steckt viel Liebe im Detail. Auch der Garten hat uns mit seiner Blütenpracht und mit den Sitzplätzen in seinen Bann gezogen. Das Frühstücken in der Morgensonne war ein besonderes Erlebnis.
    Die Ferienwohnung ist sehr liebevoll ausgestattet, alte Elemente wie die offenen Balken sind mit einem modernen Bad und einer modernen Küchen sehr gut kombiniert. Man merkt sofort, wie viel Liebe ihr in das Haus innen und außen hinein gesteckt habt. Bei einem nächsten Urlaub in Nordfriesland werden wir wieder gerne eure Gäste sein!
    Liebe Grüße
    Susanne und Christian

  • #4

    Achim (Dienstag, 28 Juli 2020 19:55)

    Pudelwohl...............fühlt Mann sich hier.
    Begrüßt wird man von sehr freundlichen, aufgeschlossenen Gastgebern.
    Die Zimmer sind mit viel Liebe eingerichtet und sauber.
    Das Frühstück ist super.
    Der Garten lädt zum verweilen ein.
    Die Lage ist topp.
    Ein Ort, um die Seele baumeln zu lassen.
    Gerne......wieder........"ab ins Körbchen"

    Liebe Grüße
    Claudia und Achim

  • #3

    Kathi und Alex (Sonntag, 28 Juni 2020 12:39)

    Liebe Kerstin, lieber Marc,

    Von Freitag bis Sonntag haben wir mit Casper euer Hundezimmer belegt und was sollen wir sagen? Eure Ansprache, die Hilfsbereitschaft, euer nachhaltiger, aber zu keiner Zeit einschränkender Ansatz bei Dingen wie zum Beispiel dem Frühstück - Das hat uns sehr gut gefallen. Die Tatsache, dass ihr auch jederzeit zu einem Klönschnack im Garten zu haben seid, obwohl ihr ja eigentlich auch so genug zu tun habt, tut ihr Übriges, den Aufenthalt sehr entspannt zu gestalten. Das schöne Zimmer und die Tatsache, dass unser Hund dort mit wohnen durfte, rundet die ganze Sache ab. Wir kommen gerne wieder :)

    Liebe Grüße, Kraft zum durchhalten in dieser außergewöhnlichen Zeit und Optimismus für die Umsetzung eurer nächsten Ideen mit diesem schönen Haus übermitteln euch

    Kathi, Alex und Casper

    Kathi und Alex

  • #2

    Birgit Hülshorst (Montag, 22 Juni 2020 19:33)

    Liebe Familie Hemmersbach,
    vielen Dank für den wundervollen Kurzurlaub den wir bei euch verbringen konnten. Wir haben uns so wohl gefühlt, wenn wir abends in eurem verwunschenen Garten unseren Wein genossen haben. Die Ruhe, die Vegetation, das Vogelgezwietscher...wir zwei Großstädter haben uns so gut erholt. Es hat einfach alles gepasst. Wir bewundern euer liebevolles Engagement und würden jederzeit wiederkommen.

    Liebe Grüße aus Essen
    Birgit und Hartmut

  • #1

    Petra (Donnerstag, 19 März 2020 09:42)

    Liebe Familie Hemmersbach,
    leider können wir aufgrund der "Grenzsperrung" nach Schleswig-Holstein über Ostern nicht zu Ihnen kommen.
    Wir hoffen, dass wir über Pfingsten kommen können.
    Viele Grüße
    Petra & Frank

Andrea W. (17.09.2019)

Auch in war Anfang September nur als Zwischenstopp für eine Übernachtung im Alten Pastorat und habe es als Glückgriff empfunden. Alles ist gut durchdacht und schön arrangiert, Qualität und Nachhaltigkeit ist den Gastgebern wichtig, ein perfekter Service ebenso. Etwas Neues wagen und Träume leben – wie das geht zeigen Kerstin & Marc Hemmersbach. An Gästen wird es ganz sicher nicht in Zukunft fehlen.

Und ich hoffe sehr, dass die Idee hinter „Träume für Kinder“ doch noch ausgebaut werden kann. Ich werde davon kundtun!“

 

E.+J. Berger (31.08.2019)

„Liebe Familie Hemmersbach, wir haben uns fas eine Woche lang unter Ihrem Dach sehr wohl gefühlt. Es war ja auch kein Wunder in diesem gemütlichen Ambiente, bei dem guten Frühstück und der netten und zuvorkommenden Art der Gastgeber. Außerdem hat auch das Wetter dazu beigetragen. Bei 30 Grad haben wir uns auf den Fahrtwind bei den Radtouren – an der Küste entlang – gefreut. Kerstin und Marc, macht weiter so, Ihr seid auf dem richtigen Weg. Euer soziales Engagement hat uns sehr beeindruckt.

 

Elke, Danny &  Mali  (12.08.19)

Vielen Dank für Alles! Kerstin und Marc sind sehr herzliche Gastgeber, wir haben uns mit Hund sehr sehe wohl gefühlt! Gemeinsame Gassirunden, viele hilfreiche Tipps und Ausflugsvorschläge haben den Urlaub abgerundet. Auch das spontane Grillen mit allen Gästen im gemütlichen Garten war entspannt und ein toller Abend! Das Frühstück kann man individuell nach Absprache anpassen, die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und mit liebevollen Details gestaltet, sie haben uns spontan bei den Fahrrädern ausgeholfen (ein Anhängerrad geliehen und eine Mutter spendiert). Die Fahrräder kann man im Gartenhaus trocken und sicher unterstellen.

Kurzfristig haben wir das Angebot bekommen, unseren Aufenthalt noch um weitere 2 Tage zu verlängern – haben wir sofort angenommen und kommen wieder!

 

Susana (10.07.19)

Es war einfach toll. Nach einer anstrengenden Fahrt von Schweden nach Nordfriesland war es ein Segen zu euch zu kommen. Eine sehr ruhige Unterkunft mit einer wunderschönen Terrasse war genau das richtige zum Abschalten. Die Gastgeber waren herzlich und hilfsbereit. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen bestimmt wieder.

 

Julia (23.06.2019)

Liebe Kerstin, lieber Marc, ich war zwar nur eine Nacht bei Euch im Alten Pastorat, aber es hat mir sehr gut bei Euch gefallen – ich würde jederzeit wiederkommen! Das Zimmer war kuschelig und ruhig. Die Lage für mich super. Das Frühstück war lecker und ich finde es gut, wie Ihr es vorher abfragt, so dass nichts weggeworfen werden muss. Danke für´s abholen vom Bahnhof. Herzliche Grüße von Julia.

 

Daggi (04.06.2019)

Wir haben uns selten in einem Urlaub so wohl gefühlt wie im Alten Pastorat bei Marc und Kerstin Hemmersbach. Ein tolles Haus mit wunderschönen Zimmern, liebevoll individuell eingerichtet und dekoriert. Nicht 0815 wie man es sonst kennt. Die Gastfreundschaft war unübertroffen, genau wie die Einstellung Nahrungsmittel nicht weg zu werfen in dem sie frugen, was man gerne Frühstücken möchte. In dem Ambiente kann man Urlaub richtig genießen und ausspannen, denn der Bauerngarten lädt ein, erkundet zu werden. Und Sitzgelegenheiten im Garten laden auch ein zu sich selbst zu finden. Ich kann dieses Haus aus vollster Überzeugung wärmstens empfehlen. Und das wir dort wieder unseren Urlaub verbringen ist kein Versprechen, sondern eine Drohung. Vielen Dank nochmal für die tollen Tage, die wir bei Euch verbringen durften.

Daggi und Gert

 

Wuschi (12.03.2019)

Dem Karneval entflohen. Ein sehr schön gelegenes Anwesen mitten in der Natur – Erholung pur. Sehr geschmackvoll und mit Liebe eingerichtete Zimmer. Das Gastgeber Ehepaar, sehr nett und sehr bemüht um das Wohl ihrer Gäste.

 

Sabine K. (14.02.2019)

Ich war kürzlich für eine Woche Gast in diesem wunderschönen und ruhig gelegenen Hause. Die Zimmer sind hübsch eingerichtet und sehr sauber! Das Bett bequem. Die Gastgeber sehr freundlich und sehr aufmerksam, aber nicht aufdringlich – was ich persönlich sehr mag. Ich freue mich sehr, dass dieses historische Haus mit Geschichte nun so liebevoll „wiederbelebt“ wurde! Auch gefällt mir der soziale Hintergrund „Träume für Kinder“ sehr gut. Liebe Frau und Herr Hemmersbach: ich wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute mit Ihrem Haus! Wenn es passt, komme ich sehr gerne wieder!

 

Birgit 131 (29.09.2019)

Ein wunderschönes altes Haus, welches sehr persönlich und geschmackvoll, z.T. mit alten Möbeln eingerichtet ist. Das leckere Frühstück wurde von Herrn Hemmersbach am Tisch serviert. Herrlich!

 

Renate (01.09.2019)

Als ich ankam, wurde ich von den Eigentümern sehr freundlich empfangen. Das Zimmer war liebevoll eingerichtet und sehr gemütlich – mit Blick auf den zum Hotel gehörenden wunderschönen Garten. Im Garten befinden sich Sitzgelegenheiten, welche von den Gästen genutzt werden können. Das Hotel hat eine ruhige Lage und ist perfekt zum Entspannen. Ausflugsziele sind vom Hotel aus gut zu erreichen: Sowohl der Fähranleger (Fähren nach Sylt, Amrum, Föhr, Pellworm, …), als auch der Bahnhof zur Fahrt nach Sylt sind ganz in der Nähe. Die Gastgeber waren sehr nett und zuvorkommend – ich habe mich sehr wohlgefühlt und kann das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.

 

Iris (30.08.2019)

Das Alte Pastorat ist absolut empfehlenswert. Geführt von einem sehr engagierten Ehepaar wurde es liebevoll und individuell gestaltet und tiptop sauber und geschmackvoll geführt. Ein romantischer Garten hinter dem Haus lädt zum Verweilen oder zum abendlichen Bierchen ein. Für die Durchreise ebenso für einen erholsamen Aufenthalt bestens geeignet. Wenn es noch eine geeignete Leselampe am Bett in Zimmer 1 gibt, wäre es hundertprozent empfehlenswert.

 

Christine (25.08.2019)

Persönlicher Empfang durch den Hausherrn, der uns viel über die Geschichte des Hauses erzählte. Wunderschöner, romantischer Bauerngarten und himmlische Ruhe. Geschmackvoll eingerichtetes Zimmer. Wir können die Unterkunft uneingeschränkt empfehlen und kommen gerne wieder.

 

Beate (25.07.2019)

Die Gastgeber sind sehr bemüht und reizend, das alte Haus wurde mit viel Liebe hergerichtet. Man wird sehr aufmerksam empfangen und betreut. Das Frühstück ist köstlich, vor allem das frische Gebäck (verschiedene Sorten!!!). Die Lage ist sehr ruhig, vom Zimmer aus hat man den Blick auf einen sehr hübschen Garten.

 

Ina (22.07.2019)

Super nettes Pärchen, welches sich mit sehr viel Liebe und Herz seinen Traum verwirklicht hat. Eine schöne Unterkunft, mit einem wundervollen Garten und einem perfekten Mix aus Damals und Heute:) Am meisten gefallen hat uns das Frühstückskonzept! Immer wieder gerne, wir haben uns sehr wohl gefühlt.

 

Ulrich (20.07.2019)

Langenhorn ist ein langes Dorf, Nachfragen, wo das gemütliche Gebäude mit den stilvollen Zimmern und dem schönen Garten sich befindet, ist erforderlich gewesen. Sehr zuvorkommendes Besitzerehepaar. Das Restaurant Alte Mühle für das Abendessen haben sie sehr zu recht empfohlen.

 

Ceepi (16.07.2019)

Sehr freundliche Gastgeber, auf Sonderwünsche wurde schnell und flexibel reagiert. Die Lage ist unheimlich ruhig, abgesehen von den Geräuschen der Natur, die ein Stadtmensch ja kaum noch kennt. Das Zimmer lag in der 1. Etage und war sehr geräumig und ruhig – ich habe wunderbar geschlafen. Das Konzept des Frühstücks, das man sich am Abend zusammenstellt, kannte ich so noch nicht, finde ich aber richtig gut, denn es ist nichts in die Küche zurück gegangen, was dann weggeworfen werden musste. Die Atmosphäre im Frühstücksraum war fast schon familiär. Wenn es passt, bin ich im nächsten Jahr bestimmt wieder da. 

 

Susanne (10.07.2019)

Es war einfach toll!!! In der ruhigen Lage war dies der ideale Ort zum Abschalten. Liebevoll eingerichtet mit einer wunderschönen Terrasse. Die Gastgeber waren sehr nett und hilfsbereit. Wir kommen bestimmt wieder.

 

Ralf (05.07.2019)

Das Frühstück war gut und genau auf unsere Wünsche ausgerichtet. Uns hat der persönliche Kontakt mit den Besitzern sehr gut gefallen. Die Unterkunft ist sehr schön und hat einen niedlichen Garten. Wer mag, kann sich im Bereich des Frühstücksraums abends aufhalten. Man kann sich dort auch Getränke – natürlich gegen Bezahlung – nehmen. Insgesamt eine super angenehme Atmosphäre! Den Besitzern wünschen wir alles Gute für die Zukunft! Wir kommen auf jeden Fall wieder!!

 

Julia (23.06.2019)

Schönes Zimmer, Lage für mich persönlich gut, ein bisschen weit vom Bahnhof, aber ich wurde von Familie Hemmersbach abgeholt. Frühstück wird so geplant, dass nichts weggeworfen werden muss – sehr gut! Sehr angenehme Betreuung.

 

Marita (27.05.2019)

Das Zimmer war sehr liebevoll eingerichtet mit großem Duschbad, die Betten waren sehr bequem, wir haben wunderbar geschlafen. Das Frühstück war ausreichend und lecker. Die Familie Hemmersbach war sehr freundlich und hilfsbereit. Wir können das Alte Pastorat nur weiterempfehlen und kommen bestimmt gerne wieder.

 

Maria (24.05.2019)

Es war alles perfekt, man hat sich wie zu Hause gefühlt. Sehr nette Gastgeber. Wir werden Sie unbedingt weiterempfehlen.

 

Stefan (17.05.2019)

Die Einrichtung des Zimmers im Stil des Hauses. Das Frühstück war sehr lecker. Die Auswahl wurde bereits am Vortag erfragt um unnötige Essensreste zu vermeiden – eine Nachbestellung war jedoch möglich. Der Aufenthalt war wie eine kleine Zeitreise. Die Gastgeber waren sehr nett und auskunftsfreudig in Bezug auf die Geschichte des Hauses, der Ortschaft und Ausflugsmöglichkeiten.

 

Andreas (16.05.2019)

Sehr schönes altes Gebäude, freundliche und hilfsbereite Gastgeber. Gute Betten, ruhige Lage mit schönem Garten. Jederzeit gerne wieder. Das Hotel ist 4 km vom Bahnhof Langenhorn entfernt, von wo man gut mit dem Zug nach Sylt kommt.

 

Christian (12.05.2019)

Historisches, belassenes regionstypisches Haus. Sehr angenehmes Eignerehepaar, persönlicher Empfang mit allen Info´s und Tipps für das Abendessen. Total individuelles Frühstück, so wie es gewünscht wird. Neugier, was zu verbessern wäre!

 

Alexandra (26.04.2019)

Mir hat alles sehr gut gefallen. Die Unterkunft befindet sich in einem wunderschönen alten Haus, das die Gastgeber liebevoll eingerichtet haben. Die Räume haben eine sehr schöne Atmosphäre. Das Bett war äußerst bequem und mit sehr angenehmer Bettwäsche bezogen. Die Gastgeber waren auch sehr nett und konnten viel berichten. Außerdem gibt es ein sehr nettes Restaurant in einer alten Mühle in der Nähe, auch einen alten Dorfkern. Die Unterkunft ist unbedingt zu empfehlen!!!

 

Bettina (07.04.2019)

Eine Insel der Ruhe, Freundlichkeit und Authentizität! Besonders zu erwähnen sind die liebevollen Details im ganzen Haus, die sehr guten Matratzen in historischen Betten (Zimmer 4), die wunderbar griffigen Handtücher und die angenehme Bettwäsche, die in einer speziellen Wäscherei ökologisch gereinigt wird, wie uns auf Nachfrage erklärt wurde. Auch beim Frühstück wird größter Wert auf Nachhaltigkeit und Regionalität gelegt, es ist liebevoll angerichtet und so reichhaltig, wie man es sich persönlich wünscht. Das Ehepaar Hemmersbach ist ausgesprochen und man wähnt sich bei Freunden zu Gast. Wir würden jederzeit gerne wieder hier übernachten in diesem Haus mit Historie, das sich anfühlt wie ein Hafen nach stürmischer See.

 

Nancy (26.03.2019)

 

Das Frühstück war sehr gut – die Besitzer sind sehr zuvorkommend, wir hatten unseren Hund mit, der bekam sofort ein eigenes Bett und Fressnapf. Es ist rundherum empfehlenswert, wir kommen gerne wieder.